Gold und dreimal Silber in Zeltweg

Austrian Cup in ZeltwegBeim diesjährigen Austrian Cup in Zeltweg gingen am Sonntag 302 Judoka aus 13 Nationen und 79 Vereinen an den Start. Mit dabei waren bei den U18, U21 und in der Allgemeinen Klasse auch vier Sportler des Judozentrum Krems. Erfolgreichste Kremser Kämpferin an diesem Tag war Leonie Kittel. Sie holte sich Gold in der Altersklasse U21 und Silber in der Allgemeinen Klasse. Susanne Bauer erkämpfte bei den U21 Silber und mit starker Leistung bei den U18 den siebenten Platz. Leon Kaufmann sorgte für Silber bei den U18-Sportlern. Für Mathias Combe reichte es diesmal leider nicht für eine Medaille. Er belegte bei den U21-Judoka den fünften und bei den U18-Judoka den neunten Platz.

--> Fotos vom Turnier

Wettkampfvorbereitung in St. Johann

Trainingslager in St. Johann im PongauDie niederösterreichischen Judoka, unter Ihnen auch die Sportler des Judozentrum Krems, nahmen vom 5. bis 7. Mai am ÖJV-Trainingslager des Nationalteams für U18- und U21 Sportler in St. Johann im Pongau teil. Neben Techniktraining standen auch zahlreiche Randoris am Programm.

--> Foto vom Trainingslager

6 Landesmeister, 6 Vize-Landesmeister und dreimal Bronze

NÖ LandesmeisterschaftenBei den NÖ Landesmeisterschaften der U10 bis U16, U21 und AK am 6. Mai in Wiener Neudorf sorgten die Kremser Judoka für einen Medaillenregen in allen Altersklassen. Mathias Combe und Leon Kaufmann erkämpften in der U21 und in der Allgemeinen Klasse den Landesmeister-Titel. Susanne Bauer holte sich den Titel bei den U16 und wurde zweifache Vize-Landesmeisterin bei den U21 und in der Allgemeinen Klasse. Alexander Möstl wurde Landesmeister bei den U14 und Vize-Landesmeister bei den U16.

--> Fotos von der Meisterschaft

Weiterlesen ...

ÖJV-Trainingslager in Maria Lankowitz

Trainingslager in Maria LankowitzAm ÖJV-Trainingslager der U16 und U18-Sportler in Maria Lankowitz waren auch die Judoka des Judozentrum Krems, begleitet von Erwin Otter mit dabei. Leon Kaufmann, Susi Bauer sowie Sarah Luger und Cara Gansch von ATV Wieselburg absolvierten ein starkes Programm an Technikeinheiten und zahlreichen Randoris zur Vorbereitung auf die kommenden Wettkämpfe.

--> Fotos vom Traininslager

 

Katakurs im Kremser Dojo

Überprüfungsseminar für Dan-Verleihung des ÖJVAm 29. April fand im Dojo des Judozentrums Krems ein Überprüfungsseminar für Dan-Verleihung des ÖJV statt. Heinrich Erlinger, unterstützt von Patrick Spiegel, Franz Winter und Robert Hatzl vermittelten den Teilnehmern aus Tirol, Oberösterreich, Wien und Niederösterreich perfekte Ausführungen zu Kodokan Goshin Jutsu, Nage No Kata und Katame No Kata.

--> Fotos vom Seminar

Judo-Selbstverteidigung für den täglichen Gebrauch

Judo-SelbstverteidigungAm 22. April war Erwin Schön zu Gast im Kremser Dojo. Am Programm stand diesmal eine Einführung in verschiedene Techniken der Selbstverteidigung, die nicht unmittelbar im Rahmen des laufenden Trainings an Judotechniken trainiert werden. Das Erlernen einfacher, aber effektiver Griffe und Bewegungsabläufe für den Alltag waren Ziel des Vormittags. Aktuell bietet das Judozentrum Krems in der Außenstelle Kirchberg am Wagram einen Kurs "Selbstverteidigung für Mädchen" für die Jahrgänge 2008 und 2009 an und vermittelt neben Grundlagen der Fallschule vor allem Hand- und Fuß-Abwehrtechniken sowie Abwehr gegen Festhalten und Würgen.

--> Fotos von der Trainingseinheit