Erstes Trainingslager im neuen Jahr

Neujahrskurs in LinzVom 2. bis 5. Jänner fand in Linz der traditionelle Neujahrskurs statt. Neben schweißtreibenden Randoris standen vor allem auch Technikeinheiten am Programm. Geleitet wurden die Trainingseinheiten von den österreichischen Olympiastartern Shamil Borchashvili, Sabrina Filzmoser und Magdalena Krssakova. Für die Kremser Sportler war dieses Trainingslager eine gute Vorbereitung auf die kommende Wettkampfsaison.

--> Foto vom Trainingslager

Sichtungslehrgang in St. Johann

Sichtungslehrgang in St. Johann im PongauVom 10. bis 12. Dezember fand das letzte JudoAustria Trainingslager dieses Jahres in St. Johann im Pongau statt. Vom Judozentrum Krems wurde Leon Kaufmann vom ÖJV für den Sichtungslehrgang nominiert. Begleitet von Didi Kaufmann standen drei starke Trainingstage unter Einhaltung des strengen Covid-Präventionskonzepts am Programm.

--> Foto vom Trainingslager

Wir gratulieren

Geburtstag Erwin OtterIm Rahmen der Ne-Waza-Trainingseinheit am 11. Dezember gratulierten die Judoka Erwin Otter zum Geburtstag. Erwin, selbst auch langjähriger erfolgreicher Judoka, der zahlreiche Spitzenplatzierungen erkämpft hat, betreut unsere Leistungssportler und ist einer der langjährigen Trainer des Judozentrums Krems.

--> Fotos von der Gratulation

Training mit den Nationaltrainern

TrainingAm Montag, den 29. November besuchten die Nationaltrainer U18 Martin Grafl und Bernhard Weißsteiner den NÖ-Leistungszentrum Stützpunkt Krems. In der von ihnen geleiteten Trainingseinheit hatten die Sportler die Möglichkeit ihre Spezialtechniken zu erweitern und zu festigen. Mit dabei waren neben den Kremser Sportlern auch Judoka von ATV Wieselburg, UJC VHS Horn Gars und Union Mifune St. Pölten. Das Training fand natürlich unter strengsten Covid 19-Aufrlagen statt.

--> Fotos vom Training

Starkes Training im Kremser Dojo

Training im Kremser DojoGut besucht und vor allem unter Einhaltung der strengen Corona-2G-Regeln sind die Trainings im Kremser Dojo. Vom Anfänger bis zum Weltmeister stehen für jeden Judoka Trainingspartner zur Verfügung. In der Regel umfasst das Training einen Technikblock sowie zahlreiche Ne-waza und Tachi-waza-Randoris unter Anleitung unserer staatlich geprüften Trainer.

--> Fotos vom Training

Ehrung für Topleistung im Jahr 2021

SportlerehrungAm 11. November besuchte Sportstadtrat Albert Kisling die Judoka des Judozentrum Krems bei einer Trainingseinheit um sich persönlich im erst vor ein paar Monaten neu renovierten Dojo von den Spitzenleistungen zu überzeugen. Im Anschluss an das Training wurden die erfolgreichsten Judoka des laufenden Jahres geehrt. Zu den sensationellen Erfolgen zählen in diesem Jahr im Jugendbereich die Österreichischen Meister U16 und U21, Vize-Meister U18, Sieg in der Damen-Bundesliga und vor allem der Vize-Staatsmeistertitel in der allgemeinen Klasse der erst 15jährigen Franziska Schlögl sowie zahlreiche internationale Erfolge. Charly Moser setzte zuletzt mit seinem WM-Titel bei den Veteranen einmal mehr unter Beweis, dass das Judozentrum Krems für alle Altersklassen die optimale Trainingsplattform ist. So bietet sich die Chance in allen Altersklassen, vom Kind bis Senioren, vom Leistungssport bis zum Breitensport, den Judosport optimal zu fördern.

--> Fotos von der Ehrung