Erfolgreiche Titelverteidigung

Österreichische Meisterschaften U21Am 23. und 24. April wurden in Wien die Österreichischen Judo-Meisterschaften der U16 und U21 ausgetragen. Bei den U16-Judoka konnte Leon Kaufmann seinen Titel erfolgreich verteidigen und erkämpfte sich auch im Jahr 2022 den Meistertitel. Bei den U21 waren unsere Damen am Start. Laura Summer sicherte sich den Titel und durfte sich über Gold freuen. Franziska Schlögl erkämpfte Bronze. Die dritte im Bunde, Leonie Kittel, kämpfte in der selben Gewichtsklasse wie Laura Summer und schrammte mit einem vierten Platz nur knapp am Podest vorbei.

--> Fotos von den Meisterschaften

Silber bei den Österreichischen Meisterschaften

Österreichische Meisterschaften U18Bis zuletzt war die Teilnahme an den Österreichischen Meisterschaften der U18 für Fanny Schlögl nach nur kurzer Regenerationsphase unsicher. Fanny dominierte den Finalkampf und erkämpfte sich in einer der stärksten Gewichtsklasse der Frauen im knapp 8-minütigen Finalkampf souverän den 2. Platz bei den Meisterschaften.
Mathias Combe, als Debütant bei der Österreichischen Meisterschaft dabei, unterlag in seinem Auftaktkampf dem späteren Erstplatzierten.
Aufgrund der momentan herrschenden Corona-Situation war das Judozentrum Krems bei der diesjährigen ÖM U18/U23 mit einer sehr kleinen Delegation am Start. Drei Favoriten auf Top-Platzierungen bzw. Österreichischen Meister der Vorjahre des Judozentrums Krems waren krankheitsbedingt nicht am Start.

--> Fotos von den Österreichischen Meisterschaften